Regierungsrätin Dominique Hasler bereitet sich auf ein erstes Aussenministertreffen vor. (Foto: ZVG/IKR)
Politik
Liechtenstein|09.04.2021 (Aktualisiert am 09.04.21 13:23)

Regierungsrätin Hasler nimmt Arbeit als Aussenministerin auf

VADUZ - Zu Beginn der neuen Legislaturperiode steht für Regierungsrätin Dominique Hasler der Austausch mit den Nachbarstaaten sowie weiteren wichtigen Partnerstaaten im Zentrum ihrer aussenpolitischen Aktivitäten. Sie wird am 16. April am Treffen der deutschsprachigen Aussenminister in Lugano teilnehmen. Dies teilte ihr Ministerium am Freitag mit. Das Treffen diene dem Austausch mit zentralen Partnerstaaten Liechtensteins. Daneben seien zeitnahe Antrittsbesuche in der Schweiz und Österreich geplant.

Regierungsrätin Dominique Hasler bereitet sich auf ein erstes Aussenministertreffen vor. (Foto: ZVG/IKR)

VADUZ - Zu Beginn der neuen Legislaturperiode steht für Regierungsrätin Dominique Hasler der Austausch mit den Nachbarstaaten sowie weiteren wichtigen Partnerstaaten im Zentrum ihrer aussenpolitischen Aktivitäten. Sie wird am 16. April am Treffen der deutschsprachigen Aussenminister in Lugano teilnehmen. Dies teilte ihr Ministerium am Freitag mit. Das Treffen diene dem Austausch mit zentralen Partnerstaaten Liechtensteins. Daneben seien zeitnahe Antrittsbesuche in der Schweiz und Österreich geplant.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 133 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 13:30
"Nieder mit der Regierung! Hoch die Republik!"
Volksblatt Werbung