Volksblatt Werbung
Foto: ZVG/Mirjam Kluka
Politik
Liechtenstein|31.03.2021 (Aktualisiert am 31.03.21 15:03)

Von der Krise zur Transformation

VADUZ - Für die Philosophin und Autorin Barbara Bleisch ist es noch zu früh, um aus der aktuellen Coronakrise Schlüsse zu ziehen. Gegen die grassierende Krisenrhetorik empfiehlt sie indes schon jetzt mehr kritische Reflexion, wie sie im Interview erklärt.

Foto: ZVG/Mirjam Kluka

VADUZ - Für die Philosophin und Autorin Barbara Bleisch ist es noch zu früh, um aus der aktuellen Coronakrise Schlüsse zu ziehen. Gegen die grassierende Krisenrhetorik empfiehlt sie indes schon jetzt mehr kritische Reflexion, wie sie im Interview erklärt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 20 Absätze und 1241 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.01.2021
Jetzt ansehen: Peter Gilgen über "Verrückte Demokratie"
Volksblatt Werbung