Volksblatt Werbung
Alt-Regierungsrat Pedrazzini (links) und Neu-Regierungsrat Manuel Frick. (Fotos: IKR)
Coronavirus
Liechtenstein|30.03.2021

Pedrazzini und Frick arbeiten weiterhin zusammen

VADUZ - Der ehemalige Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini unterstützt die Regierung auch nach seiner Amtszeit punktuell im Corona-Krisenmanagement. Pedrazzini wird nach Bedarf auf Stundenbasis einzelne Projekte im Zusammenhang mit der Pandemie begleiten, wie der neue Gesundheitsminister Manuel Frick auf Anfrage erklärt.

Alt-Regierungsrat Pedrazzini (links) und Neu-Regierungsrat Manuel Frick. (Fotos: IKR)

VADUZ - Der ehemalige Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini unterstützt die Regierung auch nach seiner Amtszeit punktuell im Corona-Krisenmanagement. Pedrazzini wird nach Bedarf auf Stundenbasis einzelne Projekte im Zusammenhang mit der Pandemie begleiten, wie der neue Gesundheitsminister Manuel Frick auf Anfrage erklärt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 118 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|30.03.2021 (Aktualisiert am 30.03.21 16:33)
Regierung genehmigt weiteren Nachtragskredit an Kulturstiftung
Volksblatt Werbung