Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Coronavirus
Liechtenstein|24.03.2021 (Aktualisiert am 24.03.21 12:18)

Zwei weitere Coronafälle

VADUZ - Innerhalb eines Tages wurden 2 weitere Personen, die in Liechtenstein wohnen, positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte die Regierung am Mittwoch mit. Per Dienstagabend befanden sich 2 Covid-19-Patienten im Spital.

VADUZ - Innerhalb eines Tages wurden 2 weitere Personen, die in Liechtenstein wohnen, positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte die Regierung am Mittwoch mit. Per Dienstagabend befanden sich 2 Covid-19-Patienten im Spital.

Die kumulierte Fallzahl seit Beginn der Pandemie beläuft sich mittlerweile auf 2636 laborbestätigte Infektionen. Davon haben 2548 Personen die Infektion überstanden. Insgesamt traten bislang 56 Todesfälle im Zusammenhang mit einer laborbestätigten Covid-19-Erkrankung auf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 260 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|24.03.2021 (Aktualisiert am 24.03.21 09:58)
Massnahmen für Verwaltung und Justiz sollen nochmals verlängert werden

VADUZ - Aufgrund der nach wie vor anhaltenden COVID-19-Pandemie und der durch aufgetretene Virusmutationen fragilen Situation hinsichtlich COVID-19-Erkrankungen soll die Geltungsdauer des Gesetzes über Begleitmassnahmen in der Verwaltung und Justiz in Zusammenhang mit dem Coronavirus - kurz COVID-19-VJBG - nochmals bis Ende September 2021 verlängert werden. Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 23. März 2021 einen entsprechenden Bericht und Antrag zuhanden des Landtages verabschiedet.

Volksblatt Werbung