Konstantina Rösch an der unbewilligten Kundgebung. (Screenshot)
Coronavirus
Liechtenstein|23.03.2021 (Aktualisiert am 23.03.21 08:42)

"Das wahre Gesindel": Coronaleugnerin hetzt gegen Fürstenhaus

VADUZ - An einer unbewilligten Coronademonstration in Vaduz ist eine bekannte österreichische Coronaleugnerin und Verschwörungstheoretikerin aufgetreten. Konstantina Rösch hielt eine Rede vor dem Regierungsgebäude. Rösch bezeichnete dabei die Fürstenfamilie als "Gesindel" und die Regierung als "korrupten Haufen". Die Österreicherin rief die Zuschauer zudem auf, handfestere Protestaktionen zu lancieren, um gegen "die Diktatur" zu kämpfen – und erntete Applaus.

Konstantina Rösch an der unbewilligten Kundgebung. (Screenshot)

VADUZ - An einer unbewilligten Coronademonstration in Vaduz ist eine bekannte österreichische Coronaleugnerin und Verschwörungstheoretikerin aufgetreten. Konstantina Rösch hielt eine Rede vor dem Regierungsgebäude. Rösch bezeichnete dabei die Fürstenfamilie als "Gesindel" und die Regierung als "korrupten Haufen". Die Österreicherin rief die Zuschauer zudem auf, handfestere Protestaktionen zu lancieren, um gegen "die Diktatur" zu kämpfen – und erntete Applaus.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Region|22.03.2021 (Aktualisiert am 22.03.21 17:47)
Freude bei Vorarlberger Wirten und Gästen über Beizen-Öffnung
Volksblatt Werbung