Volksblatt Werbung
Conny Büchel-Brühwiler und Pepo Frick. (Fotos: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|05.03.2021 (Aktualisiert am 07.03.21 08:48)

«Wir waren einem internen Putschversuch ausgesetzt»

VADUZ - Nachdem die Co-Präsidenten der Freien Liste, Pepo Frick und Conny Büchel-Brühwiler, vor den Landtagswahlen von all ihren Aufgaben entbunden wurden, wollen sie die Partei jetzt wieder übernehmen. Die angebliche Schlichtung des Parteistreits hätten sie nie mitgetragen. Vielmehr sehen sie sich als Opfer eines Putschversuchs. Doch sie sind sich sicher: Ihr Rückhalt in der Partei sei ungebrochen.

Conny Büchel-Brühwiler und Pepo Frick. (Fotos: Michael Zanghellini)

VADUZ - Nachdem die Co-Präsidenten der Freien Liste, Pepo Frick und Conny Büchel-Brühwiler, vor den Landtagswahlen von all ihren Aufgaben entbunden wurden, wollen sie die Partei jetzt wieder übernehmen. Die angebliche Schlichtung des Parteistreits hätten sie nie mitgetragen. Vielmehr sehen sie sich als Opfer eines Putschversuchs. Doch sie sind sich sicher: Ihr Rückhalt in der Partei sei ungebrochen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um das Interview mit Conny Büchel-Brühwiler und Pepo Frick zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|19.02.2021 (Aktualisiert am 20.02.21 09:30)
Freie Liste wäre "definitiv bereit" für Koalitionsverhandlungen
Volksblatt Werbung