Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini. (Archivfoto: IKR)
Coronavirus
Liechtenstein|27.02.2021 (Aktualisiert am 27.02.21 22:50)

«Ich denke, dass die Lockerungsschritte vorsichtig genug sind»

VADUZ - Die "britische" Coronavariante hat in Liechtenstein das Zepter übernommen. Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini gibt dazu im Interview mit Volksblatt.li seine Lageeinschätzung ab. Er will beim Testen und Impfen vorwärtsmachen, damit keine neuen Einschränkungen nötig sind. 

Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini. (Archivfoto: IKR)

VADUZ - Die "britische" Coronavariante hat in Liechtenstein das Zepter übernommen. Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini gibt dazu im Interview mit Volksblatt.li seine Lageeinschätzung ab. Er will beim Testen und Impfen vorwärtsmachen, damit keine neuen Einschränkungen nötig sind. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um das ganze Interview zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|27.02.2021 (Aktualisiert am 27.02.21 12:34)
2 weitere Coronafälle