Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Spitzenkandidaten Daniel Risch und Sabine Monauni. (Foto: Michael Zanghellini)
Wahlen 2021
Liechtenstein|23.02.2021 (Aktualisiert am 23.02.21 19:42)

FBP und VU werden weitere Gespräche führen

VADUZ - Nach ihrem ersten Treffen am Dienstag haben die Delegationen von VU und FBP beschlossen, sich zu einem weiteren Sondierungsgespräch zu treffen.

Die Spitzenkandidaten Daniel Risch und Sabine Monauni. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Nach ihrem ersten Treffen am Dienstag haben die Delegationen von VU und FBP beschlossen, sich zu einem weiteren Sondierungsgespräch zu treffen.

Ausgestattet mit dem Mandat ihres Parteivorstands bzw. Landesvorstands haben sich die Delegationen der VU und der FBP nach eigenen Angaben in einer konstruktiven Atmosphäre zu einem ersten Sondierungsgespräch getroffen. Hierbei wurden das Wahlergebnis zur Kenntnis genommen, die Vorstellungen beider Parteien erörtert sowie mögliche Lösungsansätze diskutiert. Diese sollen laut Aussendung der beiden Parteien "den Wählerwillen abbilden und ein gemeinsames, konstruktives Weiterarbeiten zum Wohle des Landes ermöglichen".

Die Sondierungsgespräche würden zeitnah fortgesetzt. Über den Inhalt der Gespräche wurde Stillschweigen vereinbart.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|23.02.2021 (Aktualisiert am 23.02.21 10:54)
Nach Wahlergebnis: Nicht die Zeit für Denkverbote
Volksblatt Werbung