Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wahlzettel der Landtagswahlen 2021. (Foto: MZ)
Wahlen 2021
Liechtenstein|12.02.2021 (Aktualisiert am 12.02.21 14:52)

«Nasen» versus Parteistimmen: FBP-Spitze zieht Landesvorstand bei

VADUZ - Nach dem ultraknappen Wahlausgang, bei dem die VU mit 42 Parteistimmen vorn lag, nimmt das Präsidium der Bürgerpartei die Einladung der VU zu ersten Gesprächen in Sachen Koalition an. Zuerst wird es aber noch ein Treffen der FBP-Parteibasis geben. Zu reden geben dürfte die Gewichtung der landesweit addierten Parteistimmen für den Wahlerfolg.

Wahlzettel der Landtagswahlen 2021. (Foto: MZ)

VADUZ - Nach dem ultraknappen Wahlausgang, bei dem die VU mit 42 Parteistimmen vorn lag, nimmt das Präsidium der Bürgerpartei die Einladung der VU zu ersten Gesprächen in Sachen Koalition an. Zuerst wird es aber noch ein Treffen der FBP-Parteibasis geben. Zu reden geben dürfte die Gewichtung der landesweit addierten Parteistimmen für den Wahlerfolg.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 451 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|12.02.2021 (Aktualisiert am 12.02.21 15:46)
FBP verlor wegen «Causa Aurelia Frick» Stimmen