7 von 25 Abgeordneten des neuen Landtags sind weiblich. (Foto: Michael Zanghellini)
Wahlen 2021
Liechtenstein|12.02.2021 (Aktualisiert am 13.02.21 09:11)

Ein Drittel wählte bewusst Frauen

VADUZ - In den kommenden vier Jahren werden so viele Frauen im Landtag sitzen, wie noch nie zuvor. Zwar ist das weibliche Geschlecht mit sieben Vertreterinnen noch stark untervertreten, doch es sind damit mehr als doppelt so viele, wie bei der bisherigen Legislatur. Liegt das an einem Sinneswandel der Wähler?

7 von 25 Abgeordneten des neuen Landtags sind weiblich. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - In den kommenden vier Jahren werden so viele Frauen im Landtag sitzen, wie noch nie zuvor. Zwar ist das weibliche Geschlecht mit sieben Vertreterinnen noch stark untervertreten, doch es sind damit mehr als doppelt so viele, wie bei der bisherigen Legislatur. Liegt das an einem Sinneswandel der Wähler?

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 709 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mw/df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|12.02.2021
Mehr Geld für die Grossparteien – DpL-«Zahltag» verdoppelt sich