Herbert Elkuch und Thomas Rehak bleiben im Landtag - jetzt offiziell als DPL. (Foto: Michael Zanghellini)
Wahlen 2021
Liechtenstein|08.02.2021 (Aktualisiert am 08.02.21 01:09)

Opposition schwächt sich gegenseitig: DPL schaffen Ziel von drei Mandaten nicht

VADUZ - Aus dem Stand erreichten die DPL, die erstmals offiziell zu einer Landtagswahl antraten, 11,1 Prozent. Auf die anvisierten drei Sitze – und damit Fraktionsstärke – müssen sie jedoch verzichten.

Herbert Elkuch und Thomas Rehak bleiben im Landtag - jetzt offiziell als DPL. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Aus dem Stand erreichten die DPL, die erstmals offiziell zu einer Landtagswahl antraten, 11,1 Prozent. Auf die anvisierten drei Sitze – und damit Fraktionsstärke – müssen sie jedoch verzichten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 509 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|07.02.2021 (Aktualisiert am 30.03.21 14:39)
Die Chronologie eines Wahlkrimis