Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
PCR-Test im Labor Risch. (Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|04.02.2021 (Aktualisiert am 04.02.21 13:51)

Mehr Tests wegen Mutationen – Impfstoff-Lieferung in Sicht

VADUZ - Der Anteil positiver Coronatests ist vergangene Woche deutlich gesunken. Grund ist vor allem das erhöhte Testaufkommen im Zuge der Mutationsverfolgung. Inzwischen sind 8 weitere Fälle mit der «britischen» Variante aufgetreten. Derweil gibt es gute Nachrichten von der Impffront: Stoff in Sicht. Volksblatt.li gibt einen Überblick über Tests, Positivrate, Hospitalisierungen, Todesfälle, Impfungen und die Erkenntnisse der vergangenen Woche zum Infektionsgeschehen in Liechtenstein.

PCR-Test im Labor Risch. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Der Anteil positiver Coronatests ist vergangene Woche deutlich gesunken. Grund ist vor allem das erhöhte Testaufkommen im Zuge der Mutationsverfolgung. Inzwischen sind 8 weitere Fälle mit der «britischen» Variante aufgetreten. Derweil gibt es gute Nachrichten von der Impffront: Stoff in Sicht. Volksblatt.li gibt einen Überblick über Tests, Positivrate, Hospitalisierungen, Todesfälle, Impfungen und die Erkenntnisse der vergangenen Woche zum Infektionsgeschehen in Liechtenstein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Corona-Wochenüberblick zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|03.02.2021 (Aktualisiert am 04.02.21 12:49)
Wer einen negativen Test zur Einreise nach Österreich braucht
Volksblatt Werbung