Sabine Monauni (FBP) und Daniel Risch (VU) im Radio-L-Studio. (Foto: Radio L)
Wahlen 2021
Liechtenstein|20.01.2021 (Aktualisiert am 20.01.21 14:49)

Monauni: «Ich kann der Aufgabe unvoreingenommen begegnen»

VADUZ - Beide Spitzenkandidaten der FBP und VU wollen für einen neuen Politikstil einstehen. Während Daniel Risch (VU) das Gemeinsame in den Vordergrund stellt, setzt Sabine Monauni (FBP) auf den Ausgleich und das Moderierende. Dies sagten die beiden beim Duell auf Radio L. Zudem äusserten sie sich zur "Ehe für alle" und einer möglichen Geburtenstation im Landesspital.

Sabine Monauni (FBP) und Daniel Risch (VU) im Radio-L-Studio. (Foto: Radio L)

VADUZ - Beide Spitzenkandidaten der FBP und VU wollen für einen neuen Politikstil einstehen. Während Daniel Risch (VU) das Gemeinsame in den Vordergrund stellt, setzt Sabine Monauni (FBP) auf den Ausgleich und das Moderierende. Dies sagten die beiden beim Duell auf Radio L. Zudem äusserten sie sich zur "Ehe für alle" und einer möglichen Geburtenstation im Landesspital.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 611 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|18.01.2021 (Aktualisiert am 18.01.21 14:34)
Spitzenkandidaten duellieren sich auf Radio L