Volksblatt Werbung
Gesundheitsminister Pedrazzini und Regierungschef Hasler informieren. (Archivfoto: IKR)
Coronavirus
Liechtenstein|15.01.2021 (Aktualisiert am 16.01.21 08:32)

Maskenpflicht am Arbeitsplatz: «Winterruhe» bis Ende Februar

VADUZ - Die Regierung verlängert die «Winterruhe» bis am 28. Februar. Zwar gehen die Fallzahlen kontinuierlich zurück, doch die neuen Virusvarianten stellten eine grosse Gefahr dar. Zudem gilt ab kommenden Montag eine Obergrenze von fünf Personen bei privaten Veranstaltungen - auch im Freien. Des weiteren teilt die Regierung mit, dass sie die Maskenpflicht in Innenräumen ausweitet: Neu müssen Personen eine Maske tragen, sobald sie sich nicht mehr alleine in einem Raum befinden.

Gesundheitsminister Pedrazzini und Regierungschef Hasler informieren. (Archivfoto: IKR)

VADUZ - Die Regierung verlängert die «Winterruhe» bis am 28. Februar. Zwar gehen die Fallzahlen kontinuierlich zurück, doch die neuen Virusvarianten stellten eine grosse Gefahr dar. Zudem gilt ab kommenden Montag eine Obergrenze von fünf Personen bei privaten Veranstaltungen - auch im Freien. Des weiteren teilt die Regierung mit, dass sie die Maskenpflicht in Innenräumen ausweitet: Neu müssen Personen eine Maske tragen, sobald sie sich nicht mehr alleine in einem Raum befinden.

Die Pressekonferenz zum Nachsehen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 408 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|15.01.2021 (Aktualisiert am 16.01.21 09:39)
Übersterblichkeit 2020: Ein Viertel mehr Tote in Liechtenstein
Volksblatt Werbung