Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Zustimmung in der Dorfbevölkerung zeige, dass sich die Triesner den Erhalt ihrer Postfiliale wünschen. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|30.12.2020 (Aktualisiert am 30.12.20 12:40)

Post-Petitionäre wenden sich mit Forderungen an Wirtschaftsminister

TRIESEN - Die kürzlich lancierte Petition gegen die Schliessung der Postfiliale in Triesen habe inzwischen schon über 1800 Unterstützer. Diese wenden sich nun mit der Bitte an Wirtschaftsminister Daniel Risch, dass die Poststelle an der Landstrasse erhalten bleibt, alle bisherigen Dienstleistungen vor Ort weiterhin verfügbar sind und sich weiterhin Fachpersonal um die Aufgaben kümmert. Die Petitionäre erhoffen sich bis spätestens am Freitag, den 15. Januar 2021, eine Antwort von Risch.

Die Zustimmung in der Dorfbevölkerung zeige, dass sich die Triesner den Erhalt ihrer Postfiliale wünschen. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)

TRIESEN - Die kürzlich lancierte Petition gegen die Schliessung der Postfiliale in Triesen habe inzwischen schon über 1800 Unterstützer. Diese wenden sich nun mit der Bitte an Wirtschaftsminister Daniel Risch, dass die Poststelle an der Landstrasse erhalten bleibt, alle bisherigen Dienstleistungen vor Ort weiterhin verfügbar sind und sich weiterhin Fachpersonal um die Aufgaben kümmert. Die Petitionäre erhoffen sich bis spätestens am Freitag, den 15. Januar 2021, eine Antwort von Risch.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 308 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
15 weitere Coronafälle
Volksblatt Werbung