Volksblatt Werbung
Im Haus St. Martin in Eschen haben sich 15 Bewohner infiziert. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|16.12.2020 (Aktualisiert am 16.12.20 11:48)

Coro­na­aus­bruch im Alter­s­heim: 19 Fälle an einem Wochenende

VADUZ - Nach den Pflegeheimen in Triesenberg, Vaduz und Balzers ist das Coronavirus nun auch in den LAK-Häusern von Eschen und Triesen ausgebrochen: An nur einem Wochenende sind 19 Coronafälle aufgetreten. Zudem sind landesweit derzeit 21 Pflegepersonen in Isolation oder Quarantäne.

Im Haus St. Martin in Eschen haben sich 15 Bewohner infiziert. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Nach den Pflegeheimen in Triesenberg, Vaduz und Balzers ist das Coronavirus nun auch in den LAK-Häusern von Eschen und Triesen ausgebrochen: An nur einem Wochenende sind 19 Coronafälle aufgetreten. Zudem sind landesweit derzeit 21 Pflegepersonen in Isolation oder Quarantäne.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|16.12.2020 (Aktualisiert am 16.12.20 11:49)
Zwei Gründe, warum die "Winterruhe" zum Erfolg führen soll
Volksblatt Werbung