Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|16.12.2020 (Aktualisiert am 16.12.20 11:49)

Zwei Gründe, warum die "Winterruhe" zum Erfolg führen soll

VADUZ - Mit einer dreiwöchigen "Winterruhe" will Liechtenstein das Infektionsgeschehen massiv ausbremsen. Der Zeitpunkt dafür sei genau richtig, meint die Regierung. Aus zwei Gründen lasse sich bis zum 10. Januar mit vergleichsweise gelinden Mitteln viel erreichen. Nun wird zunächst mit den betroffenen Verbänden und Organisationen diskutiert, denn es sei ein "nationaler Schulterschluss" nötig.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Mit einer dreiwöchigen "Winterruhe" will Liechtenstein das Infektionsgeschehen massiv ausbremsen. Der Zeitpunkt dafür sei genau richtig, meint die Regierung. Aus zwei Gründen lasse sich bis zum 10. Januar mit vergleichsweise gelinden Mitteln viel erreichen. Nun wird zunächst mit den betroffenen Verbänden und Organisationen diskutiert, denn es sei ein "nationaler Schulterschluss" nötig.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|16.12.2020 (Aktualisiert am 16.12.20 11:09)
Impfzentrum in der Spoerry-Halle geplant
Volksblatt Werbung