Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Liechtenstein|09.12.2020

Eschen rechnet bis 2024 mit Investitionen von 24 Millionen Franken

ESCHEN - Der Eschner Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 2. Dezember die Finanzplanung für den Zeitraum zwischen 2021 und 2024 verabschiedet. Wie aus dem betreffenden Protokoll hervorgeht, rechnet die Gemeinde mit einem Jahresgewinn von durchschnittlich 1,7 Millionen Franken. Dies bei einem Steuerzuschlag von 180 Prozent. In den kommenden Jahren stünden grössere Investitionen an. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 100 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 4 Minuten)
Kindsmissbrauch wird künftig härter bestraft
Volksblatt Werbung