Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Grund zur Freude hatte nur Regierungschef Adrian Hasler: Sein Antrag wure angenommen. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|03.12.2020 (Aktualisiert am 03.12.20 16:21)

Informationsinitiative hochkant verworfen

VADUZ - Ursprünglich ging es darum, dem Landtag weitergehende Informationsrechte zu verschaffen. Dieses Bestreben ist jedoch an der Realität gescheitert. Letztlich erwies sich die hitzig diskutierte Informationsinitiative als Rohrkrepierer. Nur die Regierung darf sich freuen: Sie erhält künftig mehr Zeit für die Überprüfung von parlamentarischen Initiativen.

Grund zur Freude hatte nur Regierungschef Adrian Hasler: Sein Antrag wure angenommen. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Ursprünglich ging es darum, dem Landtag weitergehende Informationsrechte zu verschaffen. Dieses Bestreben ist jedoch an der Realität gescheitert. Letztlich erwies sich die hitzig diskutierte Informationsinitiative als Rohrkrepierer. Nur die Regierung darf sich freuen: Sie erhält künftig mehr Zeit für die Überprüfung von parlamentarischen Initiativen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|03.12.2020 (Aktualisiert am 03.12.20 15:41)
Langfristige AHV-Sicherung auf neuen Landtag abgewälzt
Volksblatt Werbung