Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Coronavirus
Liechtenstein|26.11.2020 (Aktualisiert am 26.11.20 17:54)

30 weitere Coronafälle in Liechtenstein

VADUZ - Innerhalb eines Tages wurden 30 weitere Personen, die in Liechtenstein wohnen, positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte die Regierung am Donnerstag mit. Stand Mittwochabend befanden sich 12 Erkrankte im Spital.

VADUZ - Innerhalb eines Tages wurden 30 weitere Personen, die in Liechtenstein wohnen, positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte die Regierung am Donnerstag mit. Stand Mittwochabend befanden sich 12 Erkrankte im Spital.

Wie die Regierung weiter mitteilte, wird die Fallzahlenstatistik um fünf positive Fälle bereinigt. Diese Personen werden also komplett aus der Statistik heraus genommen. "Diese sind aus verschiedenen Gründen für die Fallstatistik nicht relevant, beispielsweise weil sie nach Prüfung des Wohnsitzes der betroffenen Person einem anderen Land angerechnet werden müssen", schreibt die Regierung.

Insgesamt verzeichnete Liechtenstein somit 1208 laborbestätigte Coronafälle. Davon haben 1010 die Infektion bereits überstanden. 14 Personen sind im Zusammenhang mit einer laborbestätigten COVID-19-Erkrankung verstorben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 214 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|26.11.2020 (Aktualisiert am 26.11.20 10:06)
St. Galler Regierungspräsident Bruno Damann positiv getestet
Volksblatt Werbung