Volksblatt Werbung
FBP-Präsident Marcus Vogt reichte am Freitag die Wahlvorschläge ein. (Foto: Paul Trummer)
Wahlen 2021
Liechtenstein|20.11.2020 (Aktualisiert am 20.11.20 12:27)

Als erste Partei: FBP reicht Wahlvorschläge ein

VADUZ - Seit dem heutigen 20. November können die Parteien ihre Wahlvorschläge für die Landtagswahl am 7. Februar 2021 bei der Regierungskanzlei in Vaduz einreichen, die Frist dafür endet dann am 4. Dezember. Als erste Partei hat die FBP bereits am Freitag ihre Wahlvorschläge offiziell eingereicht.

FBP-Präsident Marcus Vogt reichte am Freitag die Wahlvorschläge ein. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Seit dem heutigen 20. November können die Parteien ihre Wahlvorschläge für die Landtagswahl am 7. Februar 2021 bei der Regierungskanzlei in Vaduz einreichen, die Frist dafür endet dann am 4. Dezember. Als erste Partei hat die FBP bereits am Freitag ihre Wahlvorschläge offiziell eingereicht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 180 Worte in diesem Plus-Artikel.
(vb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.11.2020 (Aktualisiert am 20.11.20 08:57)
FBP, VU und FL haben nominiert: Frauenanteil bisher bei 37 Prozent
Volksblatt Werbung