(Fotos: Michael Zanghellini, Paul Trummer und ZVG)
Wahlen 2021
Liechtenstein|19.11.2020 (Aktualisiert am 20.11.20 07:38)

Freie Liste nominiert 6 Frauen und 6 Männer für die Landtagswahlen

VADUZ – Die Freie Liste schickt 12 Frauen und Männer als Kandidaten für die Landtagswahlen vom 7. Februar ins Rennen. Das hat die Partei am Donnerstagabend bekanntgegeben. Sämtliche amtierenden Landtagsabgeordneten stellen sich für eine zweite Amtszeit zur Verfügung.

(Fotos: Michael Zanghellini, Paul Trummer und ZVG)

VADUZ – Die Freie Liste schickt 12 Frauen und Männer als Kandidaten für die Landtagswahlen vom 7. Februar ins Rennen. Das hat die Partei am Donnerstagabend bekanntgegeben. Sämtliche amtierenden Landtagsabgeordneten stellen sich für eine zweite Amtszeit zur Verfügung.

Die einzige links-grüne Partei Liechtensteins hat ihr Kandidatenteam für die Landtagswahlen 2021 vorgestellt. 12 Männer und Frauen aus sieben Gemeinden treten für die Freie Liste an, acht im Wahlkreis Oberland und vier im Wahlkreis Unterland. Das teilte die Partei am Donnerstag mit.

Das Wahlprogramm soll Mitte Dezember veröffentlicht werden.

Die Kandidatenlisten sind in beiden Wahlkreisen gleichermassen mit Frauen und Männern besetzt. Zudem treten die amtierenden Landtagsabgeordneten Thomas Lageder, Georg Kaufmann und Patrik Risch erneut an. Nicht mehr zur Verfügung stehen die beiden stellvertretenden Abgeordneten Helen Konzett (Oberland) und Wolfgang Marxer (Unterland).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 19 Absätze und 588 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Anzeige
Liechtenstein|19.11.2020 (Aktualisiert am 07.12.20 10:32)
Die erste Kandidatin «im Bilde»: Dagmar Bühler-Nigsch