Volksblatt Werbung
Coronavirus
Liechtenstein|29.10.2020 (Aktualisiert am 29.10.20 20:05)

26 weitere Coronafälle, 14 Personen im Spital

VADUZ - Innerhalb des letzten Tages wurden 26 weitere Personen, die in Liechtenstein wohnen, positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte die Regierung am Donnerstag mit. Zwei weitere COVID-19-Patienten mussten ins Spital eingewiesen werden. Damit sind aktuell 14 Personen hospitalisiert.

VADUZ - Innerhalb des letzten Tages wurden 26 weitere Personen, die in Liechtenstein wohnen, positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte die Regierung am Donnerstag mit. Zwei weitere COVID-19-Patienten mussten ins Spital eingewiesen werden. Damit sind aktuell 14 Personen hospitalisiert.

Die kumulierte Fallzahl seit Beginn der Pandemie steigt auf 476 laborbestätigte Infektionen. 265 Personen haben die Infektion bereits überstanden. Eine Person ist im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Aktiv infiziert sind demnach aktuell 210 Personen. Davon befanden sich Stand Mittwochabend 14 Personen im Spital.

Zudem befinden sich 408 Personen in Quarantäne, weil sie in engem Kontakt zu einer infizierten Person gestanden sind.

Innerhalb der letzten 14 Tage sind hochgerechnet auf 100'000 Einwohner deutlich mehr 700 Personen positiv getestet worden.

(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|29.10.2020
Corona war für Hüttenwirte ein zweischneidiges Schwert
Volksblatt Werbung