Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Überdenkt die Gemeinde Vaduz ihren Beschluss vom vergangenen August nicht nochmals, ist das Schicksal der «Mühle» endgültig besiegelt. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|05.10.2020 (Aktualisiert am 06.10.20 11:22)

19 gültige Stimmen fehlten: «Mühle»-Referendum gescheitert

VADUZ - Noch am Freitag sah es danach aus, als würde das Referendum gegen den Abbruch des Landgasthofs Mühle zustande kommen. Die Initiantin übergab der Gemeinde Vaduz 491 von 462 nötigen Unterschriften.

Überdenkt die Gemeinde Vaduz ihren Beschluss vom vergangenen August nicht nochmals, ist das Schicksal der «Mühle» endgültig besiegelt. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Noch am Freitag sah es danach aus, als würde das Referendum gegen den Abbruch des Landgasthofs Mühle zustande kommen. Die Initiantin übergab der Gemeinde Vaduz 491 von 462 nötigen Unterschriften.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, was die Initiantin des Referendumsbegehren zum Fehlschlag zu sagen hatte. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 21 Minuten (Aktualisiert vor 21 Minuten)
Unterstützung für Corona-Härtefälle geregelt
Volksblatt Werbung