Volksblatt Werbung
Sind mindestens 462 der gesammelten Unterschriften gültig, wird das Vaduzer Stimmvolk ein für allemal über die Zukunft der «Mühle» entscheiden. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|02.10.2020 (Aktualisiert am 02.10.20 18:17)

Die Unterschriften stehen, nun muss die Gemeinde auszählen

VADUZ - Die Vaduzerin Anita Mathis-Frommelt überreichte der Gemeinde am Freitagnachmittag rund 490 Unterschriften, die den Erhalt des Landgasthofs Mühle fordern. Am Montag soll sich herausstellen, ob das Referendum zustande kommt.

Sind mindestens 462 der gesammelten Unterschriften gültig, wird das Vaduzer Stimmvolk ein für allemal über die Zukunft der «Mühle» entscheiden. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Vaduzerin Anita Mathis-Frommelt überreichte der Gemeinde am Freitagnachmittag rund 490 Unterschriften, die den Erhalt des Landgasthofs Mühle fordern. Am Montag soll sich herausstellen, ob das Referendum zustande kommt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, was die Initiantin zu ihrem ersten Erfolg zu sagen hat und wie es nun weitergehen soll. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 37 Minuten (Aktualisiert vor 37 Minuten)
Rechtshilfe bei Geldwäsche: Rechtsstaatlichkeit muss gewahrt bleibe
Volksblatt Werbung