Die Referenten: Der Ökonom Andreas Brunhart und die Juristin Patricia M. Schiess Rütimann. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|29.09.2020 (Aktualisiert am 29.09.20 22:58)

Wirtschaftsboom mit leichten Dellen

BENDERN - Liechtenstein blieb im Zweiten Weltkrieg neutral und überlebte vor allem durch seine Anbindung an die ebenfalls neutrale Schweiz. Nach 1945 erlebte das Land dann einen ungeheuer starken wirtschaftlichen Aufschwung.

Die Referenten: Der Ökonom Andreas Brunhart und die Juristin Patricia M. Schiess Rütimann. (Foto: Paul Trummer)

BENDERN - Liechtenstein blieb im Zweiten Weltkrieg neutral und überlebte vor allem durch seine Anbindung an die ebenfalls neutrale Schweiz. Nach 1945 erlebte das Land dann einen ungeheuer starken wirtschaftlichen Aufschwung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 571 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 10:51
Thomas Lorenz: «Jemand muss die zukünftig hohen Pflegekosten übernehmen»
Volksblatt Werbung