Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Regierungschef Adrian Hasler und Andreas Gritsch (Leiter Stabsstelle Finanzen) stellten gestern vor den Medien den Landesvoranschlag 2021 und die Finanzplanung 2021 bis 2024 vor. (Foto: ZVG/IKR)
Politik
Liechtenstein|24.09.2020 (Aktualisiert am 24.09.20 09:51)

Hasler: «Wir stehen wirklich auf einem sehr guten Fundament»

VADUZ - Dass die Coronapandemie Folgen auf die Staatsfinanzen hat, ist nicht überraschend. Insgesamt aber sind die Auswirkungen geringer, als befürchtet. Sollte nichts dazwischenkommen, ist bereits sogar Licht am Ende des Tunnels erkennbar.

Regierungschef Adrian Hasler und Andreas Gritsch (Leiter Stabsstelle Finanzen) stellten gestern vor den Medien den Landesvoranschlag 2021 und die Finanzplanung 2021 bis 2024 vor. (Foto: ZVG/IKR)

VADUZ - Dass die Coronapandemie Folgen auf die Staatsfinanzen hat, ist nicht überraschend. Insgesamt aber sind die Auswirkungen geringer, als befürchtet. Sollte nichts dazwischenkommen, ist bereits sogar Licht am Ende des Tunnels erkennbar.

«Wir stehen jetzt nicht an einer Klippe und sagen, ‹wenn jetzt noch einmal etwas passiert, haben wir ein riesiges Problem.›»

Regierungschef Adrian Hasler
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 461 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|24.09.2020
Masken für Schüler­gruppen im Lini­enbus: Ein­heit­liche Regel fehlt
Volksblatt Werbung