(Symbolfoto: SSI)
Coronavirus
Liechtenstein|22.09.2020 (Aktualisiert am 22.09.20 21:20)

Testzahlen leicht rückläufig: 7 Fälle innert 14 Tagen

VADUZ - Noch in der ersten Septemberwoche wurde trotz einer Rekordanzahl Tests kein neuer Coronafall festgestellt. In den vergangenen 14 Tagen wurde wieder etwas weniger getestet, wobei sieben laborbestätigte Fälle aufgetreten sind. Aktuell sind vier Einwohner Liechtensteins mit dem Coronavirus infiziert. Zwei davon lagen am Montagabend im Spital. Volksblatt.li gibt einen aktuellen Überblick über die Testtätigkeit, die Positiv-Rate und die epidemiologische Lage in Liechtenstein.

(Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Noch in der ersten Septemberwoche wurde trotz einer Rekordanzahl Tests kein neuer Coronafall festgestellt. In den vergangenen 14 Tagen wurde wieder etwas weniger getestet, wobei sieben laborbestätigte Fälle aufgetreten sind. Aktuell sind vier Einwohner Liechtensteins mit dem Coronavirus infiziert. Zwei davon lagen am Montagabend im Spital. Volksblatt.li gibt einen aktuellen Überblick über die Testtätigkeit, die Positiv-Rate und die epidemiologische Lage in Liechtenstein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen und die aktuellen Grafiken zur Coronasituation in Liechtenstein zu sehen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|22.09.2020 (Aktualisiert am 22.09.20 15:44)
Wieder ein positiver Coronatest: Fallzahl steigt auf 115
Volksblatt Werbung