Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Markus Verling (rechts) überreichte Bürgermeister Manfred Bischof ein Haltestellenschild. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|14.09.2020 (Aktualisiert am 14.09.20 10:02)

Ortsbus: Mit der Linie 44 im Halbstundentakt durch Vaduz

VADUZ - Die Gemeinde Vaduz präsentierte am Samstagmorgen den neuen Ortsbus, der neue Verbindungen in der Gemeinde schafft. Domvikar Josef Otter segnete den Bus und die Chauffeure.

Markus Verling (rechts) überreichte Bürgermeister Manfred Bischof ein Haltestellenschild. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Die Gemeinde Vaduz präsentierte am Samstagmorgen den neuen Ortsbus, der neue Verbindungen in der Gemeinde schafft. Domvikar Josef Otter segnete den Bus und die Chauffeure.

«Jetzt, nur fünf Monate nach der Zustimmung eines Verpflichtungskredits durch den Gemeinderat, freut es uns, Ihnen den neuen Vaduzer Ortsbus präsentieren zu können», zeigte sich Bürgermeister Manfred Bischof stolz am Samstagmorgen beim Busterminal im Zentrum von Vaduz.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 333 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hn)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|26.09.2020
UNO-Entwicklungsziele: Die Politik alleine kann nichts ausrichten
Volksblatt Werbung