Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Politik
Liechtenstein|04.09.2020 (Aktualisiert am 04.09.20 17:34)

Stiefkindadoption: Regierung will StGH nicht vorgreifen

VADUZ - Homosexuelle dürfen in Liechtenstein das Kind ihres Partners oder ihrer Partnerin derzeit nicht adoptieren - viele andere Länder erlauben dies bereits. In einer Kleinen Anfrage wollte Daniel Seger (FBP) von der Regierung wissen, was verfassungsrechtlich gegen eine Stiefkindadoption spricht. Eine klare Position wollte diese aber nicht beziehen: Man wolle einer Prüfung des Staatsgerichtshofs (StGH) nicht vorgreifen. Dieser beschäftigt sich derzeit noch nicht mit dem Thema.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Homosexuelle dürfen in Liechtenstein das Kind ihres Partners oder ihrer Partnerin derzeit nicht adoptieren - viele andere Länder erlauben dies bereits. In einer Kleinen Anfrage wollte Daniel Seger (FBP) von der Regierung wissen, was verfassungsrechtlich gegen eine Stiefkindadoption spricht. Eine klare Position wollte diese aber nicht beziehen: Man wolle einer Prüfung des Staatsgerichtshofs (StGH) nicht vorgreifen. Dieser beschäftigt sich derzeit noch nicht mit dem Thema.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 242 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|04.09.2020 (Aktualisiert am 04.09.20 17:31)
Bei positivem Test muss nicht die ganze Klasse in Quarantäne
Volksblatt Werbung