Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Illustration: SSI)
Coronavirus
Liechtenstein|22.07.2020 (Aktualisiert am 24.07.20 11:31)

Dem Coronavirus auf der Spur: Contact Tracing in Liechtenstein

VADUZ - Sobald ein positiver Coronatest vorliegt, läuft die Arbeit auf Hochtouren: 19 Personen sind in Liechtenstein dafür zuständig, alle Menschen aufzuspüren, die sich womöglich angesteckt haben. Bei den beiden neuen Coronafällen Anfang Juli hat Amtsärztin Silvia Dehler dieses Contact Tracing im Alleingang durchgeführt. Mit Volksblatt.li sprach sie über die Herausforderungen, die es dabei zu meistern gilt.

(Illustration: SSI)

VADUZ - Sobald ein positiver Coronatest vorliegt, läuft die Arbeit auf Hochtouren: 19 Personen sind in Liechtenstein dafür zuständig, alle Menschen aufzuspüren, die sich womöglich angesteckt haben. Bei den beiden neuen Coronafällen Anfang Juli hat Amtsärztin Silvia Dehler dieses Contact Tracing im Alleingang durchgeführt. Mit Volksblatt.li sprach sie über die Herausforderungen, die es dabei zu meistern gilt.

Alles beginnt mit einem Abstrich. Wer sich auf das Coronavirus testen lässt, erhält bereits bei der Probenentnahme diverse Merkblätter. Darunter auch eine Liste, in welcher die Kontaktpersonen der letzten 48 Stunden eingetragen werden müssen.

Unterdessen wertet das Labor den Nasen-Rachenabstrich aus. Sollte Sars-CoV-2 nachgewiesen werden, ergeht sofort eine Mitteilung an das Amt für Gesundheit. Bei der infizierten Person klingelt wenige Minuten später das Telefon. Am Apparat ist dann womöglich Silvia Dehler.

Silvia Dehler. (Foto: Zanghellini)

Dr. med. Silvia Dehler ist seit dem 1. April 2020 Liechtensteins Amtsärztin. Zuvor arbeitete sie als stellvertretende Kantonsärztin im Kanton Aargau, war zuletzt Kantonsärztin ad interim. Ihre neue Stelle in Liechtenstein trat sie wegen der Coronavirus-Pandemie bereits früher als ursprünglich vereinbart an. 

Kurz darauf hatte das Fürstentum jedoch die erste Welle überwunden. So nahm sich Dehler der Herausforderung an, die zweite Welle einzudämmen. Contact Tracing: Herausfinden, wen Coronainfizierte angesteckt haben könnten.


Volksblatt.li: Frau Dehler, wie sagt man jemandem, dass er positiv auf das Coronavirus getestet wurde?

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um das Interview mit Amtsärztin Silvia Dehler zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|22.07.2020 (Aktualisiert am 22.07.20 14:23)
42 Länder: Schweiz hat Liste der Corona-Risikoländer erweitert
Volksblatt Werbung