Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Quelle: Regierung, Illustrationen: SSI, Grafik: lk)
Politik
Liechtenstein|22.07.2020 (Aktualisiert am 22.07.20 22:50)

Keine Geschenke: Die ÖBB müssen 4 Millionen für Grundstücke zahlen

NENDELN - Der Eschner DPL-Gemeinderat Simon Schächle behauptet auf 1FLTV, dass im S-Bahn-Projekt vorgesehen sei, den österreichischen Bundesbahnen Grundstücke zu schenken. Wie er zu dieser falschen Annahme gelangt ist, verrät er nicht. Unser Faktencheck zeigt, wie die Bodengeschäfte zwischen Liechtenstein und der ÖBB ablaufen.

(Quelle: Regierung, Illustrationen: SSI, Grafik: lk)

NENDELN - Der Eschner DPL-Gemeinderat Simon Schächle behauptet auf 1FLTV, dass im S-Bahn-Projekt vorgesehen sei, den österreichischen Bundesbahnen Grundstücke zu schenken. Wie er zu dieser falschen Annahme gelangt ist, verrät er nicht. Unser Faktencheck zeigt, wie die Bodengeschäfte zwischen Liechtenstein und der ÖBB ablaufen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.07.2020 (Aktualisiert am 20.07.20 12:33)
Marxer sieht gute Chancen für "Ja" zur S-Bahn
Volksblatt Werbung