Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links: Alexander Schallenberg, Ignazio Cassis und Katrin Eggenberger. (Fotos: Keystone)
Politik
Liechtenstein|17.06.2020 (Aktualisiert am 17.06.20 18:02)

Minister treffen sich: Bedeutung der offenen Grenzen hervorgehoben

KREUZLINGEN/VADUZ - Auf Einladung der Schweiz traf sich Regierungsrätin Katrin Eggenberger mit ihren Amtskollegen Bundesrat Ignazio Cassis und Aussenminister Alexander Schallenberg sowie dem stellvertretenden Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Thomas Strobl, in Kreuzlingen.

Von links: Alexander Schallenberg, Ignazio Cassis und Katrin Eggenberger. (Fotos: Keystone)

KREUZLINGEN/VADUZ - Auf Einladung der Schweiz traf sich Regierungsrätin Katrin Eggenberger mit ihren Amtskollegen Bundesrat Ignazio Cassis und Aussenminister Alexander Schallenberg sowie dem stellvertretenden Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Thomas Strobl, in Kreuzlingen.

Von links: Thomas Strobl, Alexander Schal­lenberg, Ignazio Cassis und Katrin Eggenberger.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 206 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 07:00
«HalbeHalbe»: Mehr Frauen in die Politik
Volksblatt Werbung