Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtenstein verfügt per Ende 2018 über ein Vermögen von fast 8 Milliarden Franken. (Foto: SSI)
Politik
Liechtenstein|20.05.2020 (Aktualisiert am 20.05.20 11:28)

Staat erzielte 2018 einen Überschuss von rund 200 Millionen Franken

VADUZ - 2018 erzielte der Staat einen Überschuss von 199,7 Millionen Franken. Dies geht aus der neusten Finanzstatistik des Amts für Statistik (AS) hervor. Dieser Betrag entspreche 3 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP). Des Weiteren habe der Staat per Ende 2018 über ein Vermögen von 7,9 Milliarden Franken verfügt, was sich aus den Reinvermögen von Land, Gemeinden und Sozialversicherungen zusammensetzt.

Liechtenstein verfügt per Ende 2018 über ein Vermögen von fast 8 Milliarden Franken. (Foto: SSI)

VADUZ - 2018 erzielte der Staat einen Überschuss von 199,7 Millionen Franken. Dies geht aus der neusten Finanzstatistik des Amts für Statistik (AS) hervor. Dieser Betrag entspreche 3 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP). Des Weiteren habe der Staat per Ende 2018 über ein Vermögen von 7,9 Milliarden Franken verfügt, was sich aus den Reinvermögen von Land, Gemeinden und Sozialversicherungen zusammensetzt.

Da der Staat vor zwei Jahren rund 1,75 Milliarden Franken einnahm aber «nur» etwa 1,55 Milliarden Franken investierte, kann sich das Land über einen Überschuss von knapp 200 Millionen Franken freuen. Damit betrage dessen Gesamtvermögen knapp 8 Milliarden Franken. Der Staat in diesem Sinne, setzt sich gemäss AS aus drei Beteiligten zusammen: Landesebene mit 34,5 Prozent des Vermögens, Gemeindeebene mit 23,2 Prozent sowie die Sozialversicherungen mit 42,2 Prozent.

Zur Finanzstatistik

Die Finanzstatistik gibt einen Gesamtüberblick über die öffentlichen Finanzen. Diese stellt gemäss AU auch die Finanzlage des Sektors Staat gemäss internationalem Standard dar. Die vollständige Publikation finden sie unter HIER.

(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 15:31 (Aktualisiert heute 15:38)
Haslers umsichtige Finanzpolitik: «Heute profitieren wir davon»
Volksblatt Werbung