Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Politik
Liechtenstein|08.05.2020 (Aktualisiert am 08.05.20 10:36)

5G-Netz: Verhinderung von Strahlung praktisch nicht möglich

VADUZ - Seit Jahren wird über die möglichen Folgen von Mobilfunkstrahlen gestritten. Mit der Einführung des 5G-Standards gewinnt die Debatte neue Fahrt. Viele der Fragen hat die Regierung nun beantwortet. Ob Ruhe einkehren wird? Fraglich.

(Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Seit Jahren wird über die möglichen Folgen von Mobilfunkstrahlen gestritten. Mit der Einführung des 5G-Standards gewinnt die Debatte neue Fahrt. Viele der Fragen hat die Regierung nun beantwortet. Ob Ruhe einkehren wird? Fraglich.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 751 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|07.05.2020 (Aktualisiert am 08.05.20 09:53)
Gesetz über Enteignungen soll revidiert werden
Volksblatt Werbung