(Symbolfoto: Shutterstock)
Politik
Liechtenstein|09.04.2020 (Aktualisiert am 09.04.20 12:56)

Suchtpolitische Grundsätze lassen 90er hinter sich

VADUZ - Die Regierung verabschiedete diese Woche die Suchtpolitischen Grundsätze. Dieses Dokument soll die ersten, aber veralteten drogenpolitischen Grundsatzpapiere aus den Jahren 1991 und 1997 ersetzen. Es dient als Leitbild der zukünftigen Suchtpolitik Liechtensteins. Zudem wird darin nicht nur die Problematik von legalen und illegalen Drogen skizziert, sondern auch andere Abhängigkeiten wie Spielsucht oder Essstörungen thematisiert und Handlungsfelder aufgezeigt.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Die Regierung verabschiedete diese Woche die Suchtpolitischen Grundsätze. Dieses Dokument soll die ersten, aber veralteten drogenpolitischen Grundsatzpapiere aus den Jahren 1991 und 1997 ersetzen. Es dient als Leitbild der zukünftigen Suchtpolitik Liechtensteins. Zudem wird darin nicht nur die Problematik von legalen und illegalen Drogen skizziert, sondern auch andere Abhängigkeiten wie Spielsucht oder Essstörungen thematisiert und Handlungsfelder aufgezeigt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 958 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 27 Minuten
DPL nominiert 3 Frauen und 13 Männer für die Landtagswahlen
Volksblatt Werbung