Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini. (Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|27.03.2020 (Aktualisiert am 28.03.20 14:19)

Pedrazzini: «Alle zu testen, macht keinen Sinn»

VADUZ - Bislang wird nur auf das Coronavirus getestet, wer Symptome zeigt. Eine Ausweitung kommt für Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini nicht in Frage, wie er im Gespräch mit dem "Volksblatt" sagt. Das sei sogar kontraproduktiv.

Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Bislang wird nur auf das Coronavirus getestet, wer Symptome zeigt. Eine Ausweitung kommt für Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini nicht in Frage, wie er im Gespräch mit dem "Volksblatt" sagt. Das sei sogar kontraproduktiv.

"Ich kann nur immer wieder betonen: Leute zu testen, die keine Symptome haben, macht nicht nur keinen Sinn – es ist sogar gefährlich."

Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 13 Absätze und 365 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|27.03.2020 (Aktualisiert am 18.04.20 11:27)
60 Personen positiv getestet