Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|14.03.2020

Kapazitäten im Landesspital wurden erhöht

VADUZ - Das Coronavirus wird das liechtensteinische Gesundheitswesen in den nächsten Wochen vor grosse Herausforderungen stellen. Dies ist auch einer der wichtigsten Gründe dafür, warum die Ausbreitung möglichst verlangsamt werden muss und drastische Massnahmen getroffen wurden. So sollen sich die Fälle auf einen längeren Zeitraum verteilen und die Kapazitäten möglichst nicht überschritten werden. Im Landesspital wurden die Bettenkapazitäten erhöht, es steht eine Überwachungsstation sowie isolierte Zonen zur Verfügung. Hospitalisiert werden Personen mit schwerem Krankheitsverlauf, während Menschen mit milden Symptomen zuhause isoliert werden.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Das Coronavirus wird das liechtensteinische Gesundheitswesen in den nächsten Wochen vor grosse Herausforderungen stellen. Dies ist auch einer der wichtigsten Gründe dafür, warum die Ausbreitung möglichst verlangsamt werden muss und drastische Massnahmen getroffen wurden. So sollen sich die Fälle auf einen längeren Zeitraum verteilen und die Kapazitäten möglichst nicht überschritten werden. Im Landesspital wurden die Bettenkapazitäten erhöht, es steht eine Überwachungsstation sowie isolierte Zonen zur Verfügung. Hospitalisiert werden Personen mit schwerem Krankheitsverlauf, während Menschen mit milden Symptomen zuhause isoliert werden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 314 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|14.03.2020
Zwangspause für die Sportwelt - Fortsetzung ungewiss