Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
«Man kann dem Bürger nicht verkaufen, länger zu arbeiten wenn Vaduz gleichzeitig Gutscheine verteilt», findet der FBP-Abgeordnete Wendelin Lampert (rechts) – hier mit Fraktionssprecher Daniel Oehry. (Fotos: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|05.03.2020 (Aktualisiert am 05.03.20 22:10)

Landtag befasst sich mit FBP-Lösungsweg zur Sicherung der AHV

VADUZ - Als letzten grossen Traktandenpunkt des März-Landtags befasste sich der Landtag mit dem aktuellen AHV-Gutachten und mit Ideen, wie die AHV längerfristig gesichert werden kann. In einer teils sehr engagierten Diskussion widmeten sich die Abgeordneten auch dem dreiteiligen Vorschlag der FBP.

«Man kann dem Bürger nicht verkaufen, länger zu arbeiten wenn Vaduz gleichzeitig Gutscheine verteilt», findet der FBP-Abgeordnete Wendelin Lampert (rechts) – hier mit Fraktionssprecher Daniel Oehry. (Fotos: Michael Zanghellini)

VADUZ - Als letzten grossen Traktandenpunkt des März-Landtags befasste sich der Landtag mit dem aktuellen AHV-Gutachten und mit Ideen, wie die AHV längerfristig gesichert werden kann. In einer teils sehr engagierten Diskussion widmeten sich die Abgeordneten auch dem dreiteiligen Vorschlag der FBP.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 640 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|05.03.2020 (Aktualisiert am 05.03.20 16:53)
Grünes Licht für nachhaltige Anlagen

VADUZ - Der Landtag hat am Donnerstag der Weg für einheitliche Regeln bei klimafreundlichen Investitionen geebnet. Für Investoren soll so mehr Transparenz geschaffen werden.

Volksblatt Werbung