Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Projektteam des Workshops «Mein Liechtenstein 2039» mit Verkehrsminister Daniel Risch (Mitte), von links: Thomas Lorenz, Felix Schüssler, Clarissa Rhomberg und Dieter Marxer. (Foto: IKR)
Politik
Liechtenstein|17.02.2020 (Aktualisiert am 17.02.20 17:26)

Mobilitäts-Projektteam stellt Verkehrsminister Risch Ideen vor

VADUZ - Im Rahmen des Projektes «Mein Liechtenstein 2039» beschäftigte sich eine Gruppe von 25 Personen im Workshop «Wie bin ich in der Zukunft mobil?» mit zukünftigen Mobilitätsthemen. Die von dieser Gruppe erarbeiteten Ideen wurden Verkehrsminister Daniel Risch am Montag durch das Projektteam des Workshops vorgestellt.

Das Projektteam des Workshops «Mein Liechtenstein 2039» mit Verkehrsminister Daniel Risch (Mitte), von links: Thomas Lorenz, Felix Schüssler, Clarissa Rhomberg und Dieter Marxer. (Foto: IKR)

VADUZ - Im Rahmen des Projektes «Mein Liechtenstein 2039» beschäftigte sich eine Gruppe von 25 Personen im Workshop «Wie bin ich in der Zukunft mobil?» mit zukünftigen Mobilitätsthemen. Die von dieser Gruppe erarbeiteten Ideen wurden Verkehrsminister Daniel Risch am Montag durch das Projektteam des Workshops vorgestellt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 144 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|14.02.2020
Mobilität wird uns noch länger beschäftigen
Volksblatt Werbung