Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sowohl das Grundstück des Betonwerks der Wilhelm Büchel AG als auch die «Freihaltezone» um das Gampriner Seelein fallen in neue Zonen. (Screenshots: Geodaten llv)
Politik
Liechtenstein|09.01.2020

Gamprin: Maximalhöhe von Gebäuden sowie Zonenplan angepasst

GAMPRIN-BENDERN - Während seiner letzten Sitzung im Dezember hat sich der Gemeinderat mit der Gemeindebauordnung und dem Zonenplan befasst. Dabei legte er die Maximalhöhe von Gebäuden auf 9,5 Meter fest und ordnete einigen Gemeindegebieten neue Zonen zu. Neues Bauland entstand dadurch aber nicht.

Sowohl das Grundstück des Betonwerks der Wilhelm Büchel AG als auch die «Freihaltezone» um das Gampriner Seelein fallen in neue Zonen. (Screenshots: Geodaten llv)

GAMPRIN-BENDERN - Während seiner letzten Sitzung im Dezember hat sich der Gemeinderat mit der Gemeindebauordnung und dem Zonenplan befasst. Dabei legte er die Maximalhöhe von Gebäuden auf 9,5 Meter fest und ordnete einigen Gemeindegebieten neue Zonen zu. Neues Bauland entstand dadurch aber nicht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, weshalb die Gemeinde die Maximalhöhe auf 9,5 Meter festlegt. Lesen Sie zudem auch, welche Gebiete neulich umzoniert worden sind. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 22:37 (Aktualisiert gestern 22:59)
Finanzieller Spielraum: "Das Pulver ist bereits verschossen"