Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Unterschriften wurden am Freitagnachmittag der Regierung übergeben. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|20.12.2019 (Aktualisiert am 20.12.19 17:20)

"HalbeHalbe" meistert weitere Hürde

VADUZ - Das Initiativkomitee von "HalbeHalbe" hat es geschafft und 1872 beglaubigte Unterschriften gesammelt. Diese reichten die Initianten am Freitagnachmittag bei der Regierung ein. "Das ist ein klarer Auftrag an die Mitglieder des Landtags, sich im kommenden März intensiv und angemessen mit der Verfassungsinitiative zu befassen", heisst es in einer Mitteilung von "HalbeHalbe". Konkret geht es um einen Zusatz in der Verfassung, welcher die ausgewogene Vertretung der Geschlechter in politischen Gremien fördern soll.

Die Unterschriften wurden am Freitagnachmittag der Regierung übergeben. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Das Initiativkomitee von "HalbeHalbe" hat es geschafft und 1872 beglaubigte Unterschriften gesammelt. Diese reichten die Initianten am Freitagnachmittag bei der Regierung ein. "Das ist ein klarer Auftrag an die Mitglieder des Landtags, sich im kommenden März intensiv und angemessen mit der Verfassungsinitiative zu befassen", heisst es in einer Mitteilung von "HalbeHalbe". Konkret geht es um einen Zusatz in der Verfassung, welcher die ausgewogene Vertretung der Geschlechter in politischen Gremien fördern soll.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 148 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 10:02 (Aktualisiert heute 10:11)
Der grosse Ansturm auf die Prämienverbilligung blieb aus