Emanuel Banzer vom Amt für Bevölkerungsschutz bei seinem Vortrag. (Fotos: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|15.11.2019 (Aktualisiert am 15.11.19 09:29)

Rheinaufweitungen: Machbarkeit wird auf Höhe Schaan-Eschen geprüft

RUGGELL - Regelmässig informiert das Land über den aktuellen Stand des Projekts Dammsanierung – so auch gestern Abend in Ruggell. Dabei stiessen insbesondere die Ausführungen zum Streitthema Rheinaufweitungen auf spitze Ohren. Ein zweiter Anlass zum Thema wird am 20. November um 19 Uhr im neuen Feuerwehrdepot in Schaan durchgeführt.

Emanuel Banzer vom Amt für Bevölkerungsschutz bei seinem Vortrag. (Fotos: Paul Trummer)

RUGGELL - Regelmässig informiert das Land über den aktuellen Stand des Projekts Dammsanierung – so auch gestern Abend in Ruggell. Dabei stiessen insbesondere die Ausführungen zum Streitthema Rheinaufweitungen auf spitze Ohren. Ein zweiter Anlass zum Thema wird am 20. November um 19 Uhr im neuen Feuerwehrdepot in Schaan durchgeführt.

1 / 2
Gross war der Andrang im Musikhaus in Ruggell nicht. Die Anwesenden zeigten sich aber sehr inte­res­siert und stel­lten viele Fragen.

Plus - Artikel

Sie erwarten 2 Absätze und 298 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 10:09 (Aktualisiert gestern 10:16)
Vorarlberger Landesregierung zu Gast in Liechtenstein
Volksblatt Werbung