Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die neue Strasse mit der Unterführung würde die Rheinstrasse auf Höhe des Hilti-Logistikzentrums (links) und die Feldkircherstrasse (rechts) verbinden. (Illustration: Geodaten LLV / mw)
Politik
Liechtenstein|10.10.2019

Bodenablöse zur Bahnunterführung gestaltet sich schleppend

NENDELN - Rund 500 Meter neue Strasse wären notwendig, um die angedachte Unterführung unter der ÖBB-Bahnlinie umzusetzen. Dies geht aus dem aktuellen Verkehrsinfrastrukturbericht hervor und bezieht sich auf einen Entwurf aus dem S-Bahn-Gesamtprojekt von 2012. Der Neubau würde 17 Grundstücke betreffen, deren Erwerb sich derzeit schleppend gestaltet.

Die neue Strasse mit der Unterführung würde die Rheinstrasse auf Höhe des Hilti-Logistikzentrums (links) und die Feldkircherstrasse (rechts) verbinden. (Illustration: Geodaten LLV / mw)

NENDELN - Rund 500 Meter neue Strasse wären notwendig, um die angedachte Unterführung unter der ÖBB-Bahnlinie umzusetzen. Dies geht aus dem aktuellen Verkehrsinfrastrukturbericht hervor und bezieht sich auf einen Entwurf aus dem S-Bahn-Gesamtprojekt von 2012. Der Neubau würde 17 Grundstücke betreffen, deren Erwerb sich derzeit schleppend gestaltet.

Plus - Artikel

Erfahren Sie, wie die angedachte Strassenverbindung aussehen würde. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Account an. Vielen Dank.
(mw/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|10.10.2019
Digitale Medien in Schulen: Regierung teilt pessimistische Ansichten Spitzers nicht
Volksblatt Werbung