Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Komitee von "Halbe-Halbe" stellte die Iniative im August vor. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|08.10.2019

"HalbeHalbe"-Initiative entspricht der Verfassung

VADUZ - Die Initiative "HalbeHalbe" will durch einen Zusatz in der Verfassung erreichen, dass in politischen Gremien beide Geschlechter ausgewogen vertreten sind. Die Initiative entspricht den gesetzlichen Vorgaben, kommt die Regierung in ihrer Vorprüfung nun zum Schluss. Gibt der Landtag auch grünes Licht, können die Initianten mit der Unterschriftensammlung beginnen, für die sie sechs Wochen Zeit haben. Sie benötigen die Unterstützung von 1500 Stimmbürgern, damit der Landtag sich mit der Initiative befasst.

Das Komitee von "Halbe-Halbe" stellte die Iniative im August vor. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Die Initiative "HalbeHalbe" will durch einen Zusatz in der Verfassung erreichen, dass in politischen Gremien beide Geschlechter ausgewogen vertreten sind. Die Initiative entspricht den gesetzlichen Vorgaben, kommt die Regierung in ihrer Vorprüfung nun zum Schluss. Gibt der Landtag auch grünes Licht, können die Initianten mit der Unterschriftensammlung beginnen, für die sie sechs Wochen Zeit haben. Sie benötigen die Unterstützung von 1500 Stimmbürgern, damit der Landtag sich mit der Initiative befasst.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 182 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 18:26 (Aktualisiert gestern 18:33)
«Respekt für Menschenrechte langjährige Priorität»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung