(Symbolbild: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|07.09.2019

Planken will Grundmandatserfordernis beibehalten

PLANKEN - Die Regierung setzt derzeit eine Motion der Freien Liste zur Abschaffung des Grundmandatserfordernisses bei Gemeindewahlen um. Der Gesetzesentwurf war bis Ende August in Vernehmlassung. Die Gemeinde Planken nutzte die Gelegenheit und sprach sich in einer Stellungnahme gegen eine Gesetzesänderung aus. Das heutige System habe sich bewährt.

(Symbolbild: Michael Zanghellini)

PLANKEN - Die Regierung setzt derzeit eine Motion der Freien Liste zur Abschaffung des Grundmandatserfordernisses bei Gemeindewahlen um. Der Gesetzesentwurf war bis Ende August in Vernehmlassung. Die Gemeinde Planken nutzte die Gelegenheit und sprach sich in einer Stellungnahme gegen eine Gesetzesänderung aus. Das heutige System habe sich bewährt.

Plus - Artikel

Sie erwarten 8 Absätze und 506 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 09:33 (Aktualisiert heute 09:57)
Landesverwaltung führt elektronische E-Mail-Signatur ein

VADUZ - Seit Ende November werden alle E-Mails der Liechtensteinischen Landesverwaltung elektronisch signiert versendet. Dies soll dazu beitragen, dass der Empfänger die Echtheit der erhaltenen E-Mails prüfen kann.

Volksblatt Werbung