Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Für einmal findet die Gemeinderatssitzung nicht hinter den verschlossenen Türen des Rathauses statt. (Foto: Shutterstock)
Politik
Liechtenstein|21.08.2019 (Aktualisiert am 21.08.19 13:38)

Vaduz veranstaltet öffentliche Gemeinderatssitzung

VADUZ - Gemäss Gemeindegesetz können Gemeinden ihre Sitzungen auch öffentlich abhalten. Von dieser Möglichkeit möchte Vaduz am 17. September Gebrauch machen. Im Rahmen des "Base Camp: Vadozner Huus" findet die Sitzung auf der Marktplatzgarage statt.

Für einmal findet die Gemeinderatssitzung nicht hinter den verschlossenen Türen des Rathauses statt. (Foto: Shutterstock)

VADUZ - Gemäss Gemeindegesetz können Gemeinden ihre Sitzungen auch öffentlich abhalten. Von dieser Möglichkeit möchte Vaduz am 17. September Gebrauch machen. Im Rahmen des "Base Camp: Vadozner Huus" findet die Sitzung auf der Marktplatzgarage statt.

Vom 12. - 29. September 2019 installieren die Universität Liechtenstein sowie die Gemeinde Vaduz das "Base Camp:Vadozner Huus" auf dem Obergeschoss des Parkhauses Marktplatz. In diesen drei Wochen wird der Ort auf seine ungenützten Potenziale geprüft und ein Setting kreiert, das zum Verweilen einladen soll, heisst es im Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 20. August. Verschiedene Akteure sollen hier zusammenkommen und über mögliche zukünftige räumliche Entwicklungen in Vaduz, Liechtenstein und in der Alpenrheintalregion diskutieren. Das "Base Camp" ist ein von den Studierenden "upgecyclter" mobiler Schiffscontainer, der im ausgeklappten Zustand als temporäre Plattform für verschiede Veranstaltungsformate eingesetzt wird.

Auch der Gemeinderat Vaduz kann diese Plattform nutzen. Eine Gelegenheit, die er nutzen will, um am 17. September eine öffentliche Gemeinderatssitzung abzuhalten. Es sollen dabei ausschliesslich öffentliche Traktanden behandelt werden.

(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 14:38
Lehrverträge unter 18: Mehrheit mit Höchstarbeitszeiten über 40 Stunden
Volksblatt Werbung