Volksblatt Werbung
Eine Frau soll Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick nachfolgen. Nun werden Gespräche mit Kandidatinnen geführt. (Symbolfoto: MZ)
Politik
Liechtenstein|20.08.2019 (Aktualisiert am 20.08.19 18:56)

Frick-Nachfolge: FBP lädt zwei Kandidatinnen zum Gespräch

VADUZ - Es geht voran in der Nachbesetzung von Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick: Nächste Woche wird die Bürgerpartei Gespräche mit zwei Kandidatinnen führen, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Namen gab die FBP noch keine bekannt.

Eine Frau soll Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick nachfolgen. Nun werden Gespräche mit Kandidatinnen geführt. (Symbolfoto: MZ)

VADUZ - Es geht voran in der Nachbesetzung von Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick: Nächste Woche wird die Bürgerpartei Gespräche mit zwei Kandidatinnen führen, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Namen gab die FBP noch keine bekannt.

Anbei die Pressemitteilung der FBP im Wortlaut:

Unverzüglich nach dem Sonderlandtag vom 2. Juli 2019 hat das Präsidium der Fortschrittlichen Bürgerpartei den Prozess zur Findung einer geeigneten Kandidatin oder eines Kandidaten für das vakante Amt in der Regierung gestartet. Die FBP Ortsgruppenvorstände, die FBP Sektionen und die Mitglieder des FBP Landesvorstandes wurden eingeladen, Personen zuhanden des Präsidiums vorzuschlagen.

Anfang August lag dem Parteipräsidium der FBP auf diese Weise eine Liste mit zahlreichen sehr interessanten und kompetenten Personen vor, welche anlässlich einer Präsidiumssitzung gesichtet und diskutiert wurden. Die Landtagsfraktion der FBP ist über den Stand des Prozesses im Bilde. Konkret wurden zwei Kandidatinnen zu einem Treffen mit dem Präsidium eingeladen, um die Möglichkeiten der Kandidatur zu erörtern. Diese Gespräche finden im Laufe der nächsten Woche statt.

Gemäss den Statuten der FBP wird nach Klärung der Personalfrage der Landesvortand eine Nomination zuhanden des Parteitags vornehmen. Zu gegebenem Zeitpunkt wird die FBP auch auf den Koalitionspartner VU zugehen, um über die Personalie zu informieren.

(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.09.2019 (Aktualisiert am 20.09.19 20:34)
Katrin Eggenberger einstimmig vom FBP-Landesvorstand nominiert
Volksblatt Werbung