Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|31.07.2019 (Aktualisiert am 31.07.19 09:31)

Tino Qua­derer: «Finanz­aus­gleich muss ange­gangen werden»

ESCHEN/NENDELN - Das heutige System des Finanzausgleichs funktioniert nur bedingt. Regelmässig fordern verschiedene Seiten einen Systemwechsel, passiert ist jedoch noch nicht viel. Tino Quaderer, Vorsteher von Eschen-Nendeln, sieht jedoch Handlungsbedarf.

(Foto: Michael Zanghellini)

ESCHEN/NENDELN - Das heutige System des Finanzausgleichs funktioniert nur bedingt. Regelmässig fordern verschiedene Seiten einen Systemwechsel, passiert ist jedoch noch nicht viel. Tino Quaderer, Vorsteher von Eschen-Nendeln, sieht jedoch Handlungsbedarf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 405 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 19:08
Leitlinien für die räumliche Entwicklung in Liechtenstein
Volksblatt Werbung