Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Vorstand des Frauennetz Liechtenstein: Claudia Heeb-Fleck (Frauen in guter Verfassung), Christine Schädler (Frauenunion), Petra Eichele (infra), Nancy Barouk-Hasler (Freie Liste, neu) und Corina Vogt-Beck (Hoi Quote). (v.l.). (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|12.07.2019 (Aktualisiert am 12.07.19 09:50)

Das Frauennetz blickt in die Zukunft

VADUZ - Viele Organisationen engagieren sich beim Frauennetz Liechtenstein, um die faktische Gleichstellung in Liechtenstein voranzubringen. Das Frauennetz organisiert Veranstaltungen, schreibt Stellungnahmen, netzwerkt und tauscht sich mit anderen politischen Organisationen und Fachpersonen aus. Dabei übernimmt die Dachorganisation viele zentrale Aufgaben der Gleichstellungspolitik in Liechtenstein. Nun hat sich der neue Vorstand konstituiert, wie das Frauennetz Liechtenstein in einer Aussendung mitteilt.

Der Vorstand des Frauennetz Liechtenstein: Claudia Heeb-Fleck (Frauen in guter Verfassung), Christine Schädler (Frauenunion), Petra Eichele (infra), Nancy Barouk-Hasler (Freie Liste, neu) und Corina Vogt-Beck (Hoi Quote). (v.l.). (Foto: ZVG)

VADUZ - Viele Organisationen engagieren sich beim Frauennetz Liechtenstein, um die faktische Gleichstellung in Liechtenstein voranzubringen. Das Frauennetz organisiert Veranstaltungen, schreibt Stellungnahmen, netzwerkt und tauscht sich mit anderen politischen Organisationen und Fachpersonen aus. Dabei übernimmt die Dachorganisation viele zentrale Aufgaben der Gleichstellungspolitik in Liechtenstein. Nun hat sich der neue Vorstand konstituiert, wie das Frauennetz Liechtenstein in einer Aussendung mitteilt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 254 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 07:01 (Aktualisiert gestern 18:58)
71,3 Millionen Franken als erster Schritt zur Verkehrsentlastung
Volksblatt Werbung